“Theaterfabrik – Werkstatt für Demokratie” – “Zirkus/Feuer Sarelly” + “Junge Bühne Gießen”

BDP-Live:

Die  „Theaterfabrik“ Gießen ist ein Netzwerkprojekt im BDP, das die Kinder-, Jugend- und Schultheaterarbeit im mittelhessischen Raum fördern und gegenseitige Kontakte ermöglichen will. Der BDP kooperiert im Bereich Theater und Darstellendes Spiel mit Schulen und anderen Trägern, berät und unterstützt Kinder- und Jugendtheaterprojekte, vermittelt Referent_innen rund um Theaterproduktionen und veranstaltet regelmäßige Festivals.

Seit September 2016 baut der BDP gezielt international besetzte Gruppen im Bereich Zirkus und Theater auf, die sich  aus jugendlichen Geflüchteten und deutschen Jugendlichen zusammen setzen. Im Jahr 2016 entwickelte das Team der “BDP-Theaterfabrik Gießen: Werkstatt für Demokratie” gemeinsam mit den Jugendlichen eine beeindruckende Feuerperformance, die im November auf dem Gießener Kirchplatz zusehen und zu erleben war. Außerdem arbeiten seit September und Oktober 2016 zwei Gruppen, die “Junge Bühne Gießen” und der “Zirkus Sarelly” des Gießener BDP kontinuierlich an der Entwicklung ihrer Programme. Einen Eindruck in den ästhetischen Stand der Dinge konnte man sich im Dezember 2016 beim “Minifestival – Nix als Theater”, das die BDP-Theaterfabrik in der Waggonhalle Marburg an zwei Tagen veranstaltete, verschaffen. Das Feedback war überwältigend, die Werkschauen qualitativ ausgesprochen hochwertig und die Stimmung unter den Teilnehmenden ausgezeichnet. In 2017 entwickelt das sogenannte “WFD-Team” im BDP-Gießen das Projekt weiter und ist sowohl beim Sommerfestival auf der Burg Staufenberg als auch im Herbst in Daubringen mit Wrrkstattaufführungen zu sehen gewesen. Die Premiere ds aktuellen Stückes folgt im dezember in Marburg. Der BDP kooperiert hier strukturell und kontinuierlich mit der AWO-Jugendhilfe Gießen, aus deren Wohngruppen die meißten der geflüchteten Jugendlichen kommen. Das Projekt wird finanziert durch das Programm “Gemeinsam gegen Extremismus und für Demokratie” der hessischen Landesregierung und ist Teil des Projketes “Werkstätten für Demokratie” des Hessischen Jugendringes

In diesen Gruppen arbeiten wir kontinuierlich international:

“Zirkus/Feuerartistik Sarelly” entwickelt den traditionellen Zirkuskunst weiter zu einer spannenden Verbindung von Zirkus, Theater und Performance. Unter der Bezeichnung “Cirque nouveau” entstehen ästhetische Shows, die gleichzeitig verzaubern und verstören können. Da hier die Sprache nicht im Mittelpunkt der Prokjekte steht eignet sich die Mtehode hervorragend für die internationale Arbeit in der ästhetischen Bildung. (Leitung: Angela Beppler und Silas Gläß)

“Junge Bühne Gießen” heißt eine erfolg- und traditionsreiche Theaterprojektgruppe mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 13 und 26 Jahren. Beim BDP-Minifestival 2016 zeigte die international besetzte Gruppe einen “work in progress” unter dem Titel: “Fragile – Fragilidad”.  Die Gruppe arbeitet mit traditionellen und experimentellen Theaterformen und entwickelt Theatercollagen aus Texten, Bildern, Choregrafien und Sounds.  Die Gruppe entwickelt derzeit ihr Projekt weiter und feiert am 09. und10.12.2017 in der Waggonhalle Marburg Premiere. Die „Junge Bühne Gießen“ ist als innovatives und experimentelles Jugendtheater weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt und wurde bisher zweimal bundesweit und einmal landesweit für verschiedene Projekte ausgezeichnet. (Leitung: Hannah Dübbelde, Flora Göbel-Laufenberg, Marc Geisler)

“Find the fire”: unter diesem Titel veranstaltete der BDP-Gießen zum ersten mal in 2017 eine Feuer-Performance Blockwoche für Jugendliche. Bei der Performancewoche im Oktober 2017 waren  jugendliche Geflüchtete  mit von der Partie (Leitung: Silas Gläß und Hannes Bauer)

Probentermine:

  • „Junge Bühne Gießen“: Mittwochs 18h30-21h  (13 –26 Jahre)
  • “Zirkus/Feuerartistik”: Mittwochs 17h-18h30
  • „Find the fire”: genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Ästhetische und kulturelle Bildung ist der Hauptschwerpunkt dieser Gruppen. Jugendlichen soll das Medium Theater und Zirkus als eigenes kreatives Feld eröffnet werden. In lockerer Atmosphäre werden hier Fertigkeiten und Techniken vermittelt. Spielfreude und Spaß stehen ebenso im Mittelpunkt wie Ernsthaftigkeit und Verantwortung gegenüber der Produktion und der Gruppe.

 

Kontakt: BDP-Büro Mittelhessen: 0641-76228 oder mail: BDP_giessen@gmx.de